Führend in der Schweiz

FR| DE| EN

Ein wichtiger Dienstleister

Mit Hauptsitz in Sitten (VS) ist HYDRO Exploitation SA ein wichtiger Dienstleister, der insbesondere im Bereich Betrieb und Unterhalt von Energieerzeugungsanlagen tätig ist. Wir vereinen sämtliche dazu benötigten Kompetenzen unter einem Dach, vom Instandhaltungspersonal bis hin zum Engineering. Wir beschäftigen rund 400 Mitarbeitende vom Oberwallis bis an den Waadtländer Jura.

Dank unseres einzigartigen Fachwissens, schlagen wir unseren Kunden Dienstleistungen mit einem hohen Mehrwert vor, welche deren vielfältigen Bedürfnisse sowie deren hohen Qualitätsansprüche befriedigen.

Unser Dienstleistungsspektrum wendet sich an Elektrizitätsunternehmen, öffentliche Institutionen, Transportunternehmen sowie an die Industrie.

Wir sind hauptsächlich in der Schweiz tätig, führen aber hin und wieder auch Einsätze im Ausland aus.

Betriebene Anlagen

Unterschiedliche und komplexe Anlagen

Wir betreiben und unterhalten einen Anlagenpark mit mehr als 40 Wasserkraftanlagen. Deren installierte Leistung entspricht ungefähr 22 % der in der Schweiz vorhandenen Leistung aus Wasserkraft (25 % mit den Pumpstationen). Zusammen erzeugen die von uns betriebenen Anlagen etwa 16 % des Stroms aus Wasserkraft in der Schweiz.

Die von uns betriebenen Anlagen sind sehr unterschiedlich. Sie unterscheiden sich in der Grösse, der Leistung, der Jahresproduktion und in den für die Wasserspeicherung oder die Turbinierung verwendeten Technologien. Der Betrieb solcher Anlagen erfordert spezifische Kenntnisse.

Anlagekate

Know-how

Hochstehende und vielseitige Kompetenzen

Unser Angebot berücksichtigt den Lebenszyklus der Anlagen und ihrer Bestandteile. Unsere Ingenieure und Fachleute führen für unsere Kunden Betriebstauglichkeitsanalysen und Studien für Instandsetzungsprojekte oder Erneuerung der Anlagen durch, die auf ihre besonderen Bedürfnisse abgestimmt sind.

In unseren eigenen mechanischen Werkstätten nutzen wir das ausgewiesene Fachwissen unserer Mitarbeitenden für die Aufarbeitung von Turbinen- und Pumpenrädern und bieten die Revision von mechanischen Komponenten und die mechanische Fertigung an.

Spezielle Dienstleistungen in den Bereichen Bauwesen, Elektrotechnik und Leitechnik runden unser Angebot ab.

Direktion

Elmar Kämpfen Direktor elmar.kaempfen@hydro-exploitation.ch
Alexandre Bircher Technische Dienste & Verkauf alexandre.bircher@hydro-exploitation.ch
Dominique Décaillet Administration & Finanzen dominique.decaillet@hydro-exploitation.ch
Mario Zimmermann Operations & Maintenance mario.zimmermann@hydro-exploitation.ch

Struktur

Ver- waltungsrat

Amédée Murisier Präsident
Vertreter Alpiq Suisse SA
Stéphane Maret Vize-Präsident
Vertreter FMV SA
Nicolas Rouge Mitglied
Vertreter Grande Dixence SA
François Emery Mitglied
Vertreter Alpiq Suisse SA
Paul Michellod Mitglied
Vertreter Grande Dixence SA
Philippe Durr Mitglied
Vertreter Romande Energie Holding SA
Raoul Albrecht Mitglied
Vertreter FMV SA
Martin Eschle Mitglied
Vertreter Grande Dixence SA

Beteiligung am Aktienkapital von HYDRO Exploitation SA

Download des Jahresberichts 2019

Engagement

Respekt, Transparenz, Fachkompetenz

Wir haben ein integriertes Qualitäts-, Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystem eingeführt. Wir sind zertifiziert und akkreditiert:

  • ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem)
  • ISO 14001 (Umweltmanagementsystem)
  • ISO 45001 (Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystem)
  • ISO 3834-2 (Qualitätsanforderungen für das Schweissen)
  • ONR 49001 / ISO 31000 (Risikomanagement)
  • ISO/CEI 17025 (Allgemeine Anforderungen betreffend Prüf- und Kalibrierungslaboratorien)
  • Valais Excellence
  • Lehrbetrieb

Unsere Geschichte

Umstrukturierung nach Geschäftsbereichen

Die angekündigte Öffnung des Strommarktes führte 2002 zur Gründung der HYDRO Exploitation SA. Die Gründungsaktionäre wollten ihre traditionellen Betriebsstrukturen überdenken.

Die Aktivitäten wurden nach Geschäftsbereichen neu geordnet: Produktion, Übertragung, Verteilung, Handel und Vertrieb. Das Ziel dieser Neugruppierung war die Schaffung starker Kompetenzzentren und eine optimale Verwaltung des Ganzen. Ein Eckpfeiler für die Gründer dieser Reorganisation war die Übernahme aller Wasserkraftwerksaktivitäten durch eine neue spezialisierte Gesellschaft, die HYDRO Exploitation SA.

Neben der Stärkung der lokalen Kompetenzen ermöglichte diese Zentralisierung der Aktivitäten die Optimierung der Instandhaltungskosten bei gleichzeitiger Gewährleistung und Verbesserung der Sicherheit, Flexibilität und Verfügbarkeit der Anlagen.

Im 2011 haben wir einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht, indem wir unsere Werkstätten in der Industriezone Les Vorziers in Martigny zentralisiert haben. Die Modernität unserer Ausrüstung, die Vielfalt der Kompetenzen und die Ergänzung der an einem einzigen Standort angebotenen Dienstleistungen stellen einen eindeutigen Mehrwert für unsere Kunden dar.

Heute können wir uns mit dem Know-how von mehr als 400 hochqualifizierten Mitarbeitenden in allen Bereichen, in denen wir tätig sind, erfolgreich behaupten. Fast 300 Personen sind in den Produktionsanlagen und in unseren Zentralen Werkstätten in Martigny beschäftigt. Wir verfügen über ein leistungsstarkes Engineering, welches 80 Ingenieure aus verschiedenen Fachrichtungen umfasst.

Hydro Exploitation SA
Rue de l'industrie 10
CP 750 - CH-1951 Sitten
powered by /boomerang